26. November 2018

Versicherung/Neu/Coden – IT@Zurich

Hi! Ich bin Sebastian und habe bei der Zurich Gruppe Deutschland eine Ausbildung zum Informatikkaufmann abgeschlossen. Heute gebe ich euch einen kleinen Einblick in die IT bei Zurich und zeige euch, warum die IT in der Versicherungsbranche gerade jetzt besonders spannend ist.

Rheinländer. Informatikkaufmann. Entwickler

Seit Abschluss meiner Ausbildung im Juli 2018 arbeite ich als Anwendungsentwickler im Privatkundenbereich. Ich bin also dafür verantwortlich, dass die Bestandssysteme mit denen Privatkunden verwaltet werden stabil laufen und weiterentwickelt werden. Während meiner Ausbildung habe ich einen guten Einblick in die Anwendungslandschaft der Sachversicherungs-IT von Zurich erhalten. Das Entwickeln hat mir Spaß gemacht. Meine guten Fortschritte und Fähigkeiten als Entwickler fielen dann auch in meinem Team auf – so dass ich nach kurzer Zeit bei einem Entwicklungsteam eines großen Projekts mitarbeiten konnte. In dem Projekt habe ich nochmal mehr gemerkt, dass mir das Entwickeln liegt und so habe ich mich nach der Ausbildung auf eine Stelle als Entwickler beworben.

Toll an meinem Job ist, dass jeder Tag so abwechslungsreich ist: Egal ob Projekt- oder Facharbeit ich habe so gut wie jeden Tag neue spannende Aufgaben, befasse mich mit neuen Themen, lerne viel dazu und arbeite mit den verschiedensten Kollegen zusammen – zum Teil weltweit. In dem Projekt, das ich während meiner Ausbildung begleitet habe, konnte ich zum Beispiel mit Entwicklern aus Polen zusammenarbeiten.

Startrame statt Startup

In der Vergangenheit setzte Zurich bei der Entwicklung verstärkt aufs Outsourcing. Weil der Trend nun aber in Richtung interne Entwicklung geht, bieten sich innerhalb der IT der Zurich Gruppe Deutschland optimale Chancen Innovation voranzutreiben und schnell Verantwortung zu übernehmen. Von Business-Analysten über Serverarchitekten oder Datenbankspezialisten, bis hin zur Entwicklung – auch für IT-Experten bietet so ein Versicherer ein spannendes Umfeld.

Zurich befindet sich in einem großen Wandel hinsichtlich der Digitalisierung und Modernisierung. Viele innovative Lösungen, wie man beispielsweise die Systemlandschaft von Zurich moderner gestalten kann, werden bereits umgesetzt. Sei es zum einen Kunden über neue Kanäle, wie mobile Endgeräte zu erreichen oder aber die Modernisierung eines ganzen Systems, bei der eine veraltete durch eine moderne Programmiersprache abgelöst wird – es gibt viel zu tun, aber auch individuellen Spielraum.

Weitere Kollegen gesucht…

Um den Innovationsprozess weiter voranzutreiben suchen wir in der IT immer neue Mitarbeiter. Deshalb haben wir erst vor kurzem eine Kampagne gestartet, bei der IT-Mitarbeiter wie ich einen Einblick in die verschiedensten Bereiche der Zurich IT gewähren. Für die Kampagne haben ich und andere Kollegen uns für ein Fotoshooting und Interviews vor die Kamera gestellt mit der Intention Euch den Facettenreichtum der IT innerhalb der Versicherung näherzubringen. Im Video auf der Karriereseite erzähle ich Euch mehr zu meinen Aufgaben und was neue Kollegen so mitbringen sollten. Bei Interesse, gerne mal reinschauen. 

Bei Zurich wird sowohl im Team, als auch teamübergreifend eng zusammengearbeitet. Als neuer Kollege solltest du also gut im Team arbeiten können und natürlich offen für Neues sein. Wer Lust hat Innovationen zu nutzen und neue Wege mit Zurich zu beschreiten, schaut gerne einmal hier vorbei. Wenn Ihr Fragen zur IT oder meinen Aufgaben habt, schreibt mir gerne eure Fragen in die Kommentare.

[Gesamt:6    Durchschnitt: 5/5]

Sebastian Breidbach

Dieser Artikel wurde von Sebastian Breidbach geschrieben.

Lernen Sie weitere Autoren kennen oder lesen hier mehr über das Blog

Was ist Ihre Meinung?

Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.